Mentaltrainer/in mit Diplomabschluss

Immer mehr Menschen interessieren sich für Mentaltraining!
Sie haben erkannt, dass ihnen Mentaltraining ermöglicht, Visionen präziser umzusetzen und Ziele schneller und einfacher zu erreichen. Neben Top-Managern oder Spitzensportlern setzen Menschen wie du und ich immer öfter Mentaltechniken ein, um erfolgreicher Herausforderungen zu meistern.
Denn es heisst: "Der Erfolg beginnt im Kopf!"

Oftmals wissen die Menschen was sie wollen oder wenigstens WAS sie nicht wollen. Doch es fehlt ihnen an einer Idee WIE sie zum Ziel kommen. Mit den gelernten Techniken kann hier unterstützt werden. Die Tools können bei sich selbst eingesetzt werden, oder in den angestammten Beruf eingebunden werden. Dabei wird zielorientiert vorgegangen.

Die Mentaltechniken beruhen auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen. Der Unterricht beinhaltet viele Live-Demonstrationen und Übungsmöglichkeiten, die erlernten Techniken sofort anzuwenden und erste Erfahrungen mit der Kundenarbeit zu sammeln.

Das Erlernte können Sie in Ihrem Fachgebiet in allen Gesundheitsinstitutionen einsetzen und Ihre Qualifikation mit diesem Wissen vervollständigen.

Unser Diplomlehrgang kann berufsbegleitend absolviert werden.

Ausbildung

Dauer: 140 Stunden,  ca. 1 Jahr

Unterrichtszeiten:
Tagesschule 8:30-12:00 / 13:00-16:30 Uhr

Diplomarbeit: Ja

Abschluss: dipl. Mentaltrainer/in SPA

Arbeitsort: Selbständigkeit

Lassen Sie sich von unseren Ausbildungsexperten beraten oder bestellen Sie unsere Unterlagen.

Ausbildungsstandorte:
Rapperswil, Zürich, Bern, Chur, Basel und Luzern.

Ausbildungskosten:
Lehrgang Mentaltrainer/in: Fr. 4'200.-
Einschreibegebühr: Fr. 250.-
Examenskosten: Fr. 750.-

Starts: pro Standort 1-2 x im Jahr
Tagesschule: freitags oder samstags

Präsenzunterricht: 140 Std.
Angeleitetes Selbststudium: 140 Std.
Diplomarbeit/Selbstlernzeit: 340 Std.
Ausbildungszeit total: 620 Std.

Lassen Sie sich von unseren Ausbildungsexperten beraten oder bestellen Sie unsere Unterlagen.

• Sie verfügen über ein gutes Grundwissen des Mentaltrainings.

• Sie erkennen die Wichtigkeit des Einflusses unserer Sprache auf unser Denken und werden achtsam im Gebrauch der eigenen Sprache.

• Sie verfügen über Techniken, Ziele zu formulieren und deren Erreichungswahrscheinlichkeit zu erhöhen.

• Sie können Entspannungstechniken und Aktivierungstechniken anleiten und anwenden.

• Sie können Personen in ihrem Zeitmanagement unterstützen und Freiräume schaffen.

• Sie kennen Techniken zur persönlichen Abgrenzung in kritischen Situationen, wenden diese an und können sie vermitteln.

• Sie verwenden Techniken, um die Gedanken positiv zu beeinflussen und sich mit negativen

Mentaltraining I, Visionen, Ziele, Massnahmen, positives Denken, Motivationstraining,
Mentaltraining II, Mentaltechniken, Mentalübungen zu Beruf, Partnerschaft, Ausbildung und Sport,
Mentaltraining III, Vertiefung des Mentalcoachings,
Mentaltraining IV, Gruppenübungen, Supervision, Projekte, Entspannung/Autogenes Training, Verkauf/Betreuung/Produkte, Gesundheitsprodukte, Trends, Geschäftskunde, Organisation, Gesundheitsprogramme, Gesprächsführung/Psychologie, Kundengespräch, Beratung, Kommunikationsformen, Präsentation/Vortragstechnik, Prävention/Gesundheitsförderung, Gesundheitssituation Schweiz, Hygiene, Supervision/praktische Tätigkeit

Melden Sie sich jetzt für diesen Lehrgang an oder kontaktieren Sie uns für weitere Infos.
Mehr Informationen erhalten Sie auch an unseren Infoabenden.