Mentalcoach/in mit Diplomabschluss

Immer mehr Menschen interessieren sich für Mentaltraining!
Sie haben erkannt, dass ihnen Mentaltraining ermöglicht, Visionen präziser umzusetzen und Ziele schneller und einfacher zu erreichen. Neben Top-Managern oder Spitzensportlern setzen Menschen wie du und ich immer öfter Mentaltechniken ein, um erfolgreicher Herausforderungen zu meistern.
Denn es heisst: "Der Erfolg beginnt im Kopf!"

Oftmals wissen die Menschen was sie wollen oder wenigstens WAS sie nicht wollen. Doch es fehlt ihnen an einer Idee WIE sie zum Ziel kommen. Mit den gelernten Techniken kann hier unterstützt werden. Die Tools können bei sich selbst eingesetzt werden, oder in den angestammten Beruf eingebunden werden. Dabei wird zielorientiert vorgegangen.

Die Mentaltechniken beruhen auf wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen. Der Unterricht beinhaltet viele Live-Demonstrationen und Übungsmöglichkeiten, die erlernten Techniken sofort anzuwenden und erste Erfahrungen mit der Kundenarbeit zu sammeln.

Das Erlernte können Sie in Ihrem Fachgebiet in allen Gesundheitsinstitutionen einsetzen und Ihre Qualifikation mit diesem Wissen vervollständigen.

Als Mentalcoach/in definieren sie bereits im Lehrgang eine Zielgruppe, rekrutieren drei Kunden und arbeiten ebenfalls während der Ausbildung mit Kundschaft. Dabei werden sie durch die Dozentenschaft unterstützt und supervisioniert.

Nach Beendigung des Diplomlehrgangs verfügen Sie über theoretische und bereits einiger praktischer Erfahrung und können so auf bestehendes nahtlos aufbauen und als selbständige Mentalcoach/in arbeiten.

Unser Diplomlehrgang kann berufsbegleitend absolviert werden

Ausbildung

Dauer: 60 Stunden, ca. 1/2 Jahr (Voraussetzung Ausbildung zum Mentaltrainer)

Unterrichtszeiten:
Tagesschule 8:30-12:00 / 13:00-16:30 Uhr

Diplomarbeit: Ja

Abschluss: dipl. Mentalcoach SPA

Arbeitsort: integriert im bestehenden Beruf oder Selbständigkeit

Lassen Sie sich von unseren Ausbildungsexperten beraten oder bestellen Sie unsere Unterlagen.

Ausbildungsstandorte:
Rapperswil, Zürich, Bern, Chur, Basel und Luzern.

Ausbildungskosten:
Lehrgang Mentalcoach/in: Fr. 2'500.-
Einschreibegebühr: Fr. 250.-
Examenskosten: Fr. 750.-

Starts: pro Standort 1 x im Jahr
Tagesschule: freitags oder samstags

Präsenzunterricht: 60 Std.
Angeleitetes Selbststudium: 60 Std.
Diplomarbeit/Selbstlernzeit: 260 Std.
Ausbildungszeit total: 380 Std.

Lassen Sie sich von unseren Ausbildungsexperten beraten oder bestellen Sie unsere Unterlagen.

• Sie verfügen über ein vertieftes Fachwissen des Mentaltrainings.

• Sie wissen, wie Stress entsteht, wie man sich entstressen kann oder bereits präventiv vorgreifen kann.

• Sie kennen die inneren Ressourcen jedes Menschen und leiten die Herstellung von Kontakt zu diesen Ressourcen an.

• Sie können mit Einzelkunden ein Erhebungsgespräch durchführen, einen Trainingsplan erstellen und das Training erfolgreich durchführen.

• Sie können für Gruppen mentale Dienstleistungen ausarbeiten, anbieten und gewinnbringend durchführen.

Mentaltraining VI, Ressourcen und Einzeltraining
Mentaltraining VII, Grundlagen 2 / Teile
Mentaltraining VIII, Ideen und Visionen
Mentaltraining IX, Gruppendienstleistung / Abschluss
Prüfung schriftl./mündlich

Melden Sie sich jetzt für diesen Lehrgang an oder kontaktieren Sie uns für weitere Infos.
Mehr Informationen erhalten Sie auch an unseren Infoabenden.