Medizinische Grundlagen mit Zertifikatabschluss

Medizinische Grundlagen bilden das Fundament für das Verständnis des Aufbaus, der Funktionen und der Krankheiten des menschlichen Körpers. Eine krankenkassenkonforme Ausbildung innerhalb der medizinischen Grundlagen erfüllt die Anforderungen, welche Krankenkassen an bei ihnen angemeldete und behandelnde Fachleute stellen, damit diese mit den Krankenkassen Leistungen abrechnen können. Ausbildungen der medizinischen Grundlagen, welche der Reglementierung der Organisationen der Arbeitswelt (OdA) entsprechen, bilden einen Baustein auf dem Weg zu einer eidgenössischen Abschlussprüfung der alternativen Medizin (OdA AM), komplementären Therapie (OdA KT) oder zum medizinischen Masseur (OdA MM).

Die medizinischen Grundlagen bieten wir entsprechend Ihren Bedürfnissen und Ansprüchen in vier Ausbaustufen an. Je nach gewählter Ausbaustufe verändern sich die entsprechenden Eckdaten, welche Sie auf den folgenden Seiten finden. Die Ausbaustufen unterscheiden sich primär in der Anzahl der Stunden, welche Sie besuchen dürfen. Wir bieten 150, 350, 600 und 700 Stunden an. Sie werden feststellen, dass sich nicht nur die Anzahl der Stunden zwischen den Ausbaustufen voneinander unterscheiden, sondern auch die Tiefe und die Anzahl der Themen.

Ausbildung

Dauer: 150, 350, 600 oder 700 Stunden, ca. 1.5, 2 oder 4 Jahre

Unterrichtszeiten:
Tagesschule 8:30-12:00 / 13:00-16:30 Uhr

Abschluss: Med. Grundlagen-Zertifikat

Möglichkeiten: Krankenkassenanerkennung bei EMR / ASCA / SPAK möglich.

Lassen Sie sich von unseren Ausbildungsexperten beraten oder bestellen Sie unsere Unterlagen.

Ausbildungsstandorte:
Rapperswil, Zürich, Bern, Chur, Basel und Luzern.

Ausbildungskosten:
150 Std. = 3'750.-
350 Std. = 8'750.-
600 Std. = 15'000.-
700 Std. = 17'500.-

Einschreibegebühr: Fr. 250.-
Examenskosten: Fr. 500.-

Unterrichtszeit: 150 Std.
Starts: pro Standort 4 x im Jahr
Tagesschule: montags oder samstags

Unterrichtszeit: 350, 600 oder 700 Std.
Starts: pro Standort 1-2 x im Jahr
montags, dienstags, donnerstags oder freitags

Selbstlernzeit:
ca. 500-800 Std.

Lassen Sie sich von unseren Ausbildungsexperten beraten oder bestellen Sie unsere Unterlagen.

• Sie verfügen über ein gutes anatomisches, physiologisches und pathologisches Fachwissen.
• Sie können folgerichtig eine Anamnese aufnehmen.
• Sie kennen die Grundsätze der körperlichen Diagnostik.
• Sie kennen die Grundlagen der Psychologie.
• Sie kennen die Grundlagen der Hygiene und Infektiologie.
• Sie kennen die Grundsätze der Gesundheitsförderung.
• Sie können kompetent Erste Hilfe leisten.
• Sie verstehen die medizinische Sprache und können medizinische Berichte lesen.
• Sie kennen die Grundsätze von Gesundheit und Krankheit sowie Rehabilitation.
• Nach bestandener Prüfung bekommen Sie unser Zertifikat, welches Sie bei Bedarf der EMR, ASCA oder SPAK einreichen können.

Medizinische Grundlagen / Medizinisches Fachwissen, Anatomie/Physiologie, Pathologie/Krankheitslehre, Medizinische Anamnese und Diagnostik, Erste Hilfe/Notfallmassnahmen, Gesprächsführung/Psychologie

Melden Sie sich jetzt für diesen Lehrgang an oder kontaktieren Sie uns für weitere Infos.
Mehr Informationen erhalten Sie auch an unseren Infoabenden.