Fitnessinstruktor/in Ausbildung mit Diplomabschluss

Als Fitnessinstruktor/in arbeiten Sie vorwiegend im Fitnesscenter. Dort treffen Sie auf mehrheitlich gesundheitsorientierte Menschen, die in ihrer Fitness und Gesundheit unterstützt werden wollen.

Um diese Aufgabe kompetent ausüben zu können, müssen Sie solide ausgebildet werden. Wir bieten Ihnen hiermit diese solide Ausbildung an. Unser Diplomlehrgang kann berufsbegleitend absolviert werden. Nach Abschluss Ihrer Ausbildung zum/zur dipl. Fitnessinstruktor/in SPA haben Sie die Möglichkeit, unseren Vorbereitungskurs zur Berufsprüfung Fitnessinstruktor/in mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis zu absolvieren.
Unsere Diplomanten können auch den Qualitop "Status OK" beim QualiCert anfordern.

Ausbildungskonzept für Fitnessinstruktoren/innen

Ausbildung

Dauer: ca. 1 Jahr

Diplomarbeit: Ja

Abschluss: Dipl. Fitnessinstruktor/in SPA

Arbeitsort: Fitnesscenter, Fitnessabteilung in Wellnesshotels

Lassen Sie sich jetzt von unseren Ausbildungsexperten unverbindlich beraten und rufen Sie uns unter 055 211 85 85 an oder fordern Sie noch heute unverbindlich unsere Unterlagen an.

Ausbildungsstandorte:
Rapperswil SG, Zürich, Bern

Ausbildungskosten: Fr. 5'900.-

Ausbildungsstart:
Samstagskurse jeweils im Frühling und Herbst
Montagskurse jeweils im Frühling und Herbst

Präsenzunterricht: 240 Std.

Angeleitetes Selbststudium: 240 Std.

Diplomarbeit/Selbstlernzeit: 440 Std.

 

Ausbildungszeit total: 920 Std.

Lassen Sie sich jetzt von unseren Ausbildungsexperten unverbindlich beraten und rufen Sie uns unter 055 211 85 85 an oder fordern Sie noch heute unverbindlich unsere Unterlagen an.

• Sie haben ein gutes, auf Ihren Beruf abgestimmtes, medizinisches Fachwissen.
• Sie verfügen als Fitnesstrainer vertiefte Kenntnisse der Trainingslehre.
• Sie können Krafttrainingsprogramme zusammenstellen, instruieren und betreuen.
• Sie können Ausdauertrainingsprogramme zusammenstellen, instruieren und betreuen.
• Sie können Stretchingprogramme zusammenstellen, instruieren und betreuen.
• Sie können Leistungstests durchführen und auswerten.
• Sie können individuelle Trainingspläne zusammenstellen und instruieren.
• Sie können Ernährungstipps ins Training einfliessen lassen.
• Sie kennen die Zusatzangebote der Fitnessbranche.
• Sie kennen die Grundlagen der Gesprächsführung und Geschäftskunde.
• Sie können professionell Erste Hilfe leisten.
• Sie können selbstsicher und erfolgreich Kundengespräche führen.

Medizinisches Fachwissen, Fitnesstrainer-Fachwissen, Erste Hilfe/Emergency Manager, Krafttraining, Trainingslehre, Ernährung, Sporternährung, MFT Basis-Koordinationstraining + Rückenfit, Verkauf/Betreuung/Produkte, Geschäftskunde, Gesprächsführung/Psychologie, Prävention/Gesundheitsförderung, Supervision/praktische Tätigkeit

Melden Sie sich jetzt für diesen Diplomkurs an oder kontaktieren Sie uns unter Tel. 055 211 85 85. Mehr Informationen erhalten Sie auch an unseren Infoabenden in Rapperswil, Zürich oder Bern.